Spielplätze

Über den Park verteilt gibt es ausgedehnte Rasenflächen zum Spielen und Tollen, Sonnen, zum Sitzen, Lagern und Spielen - Betreten ausdrücklich erwünscht. Kleinkinder können auf kindgerechten Spielanlagen tollen und toben nach Herzenslust.

Besonders beliebt ist hier der Wasserspielplatz. Von bunten Riesenbleistiften umgeben, wird er über Pumpen mit Wasser aus dem See gespeist und lädt zum Planschen ein. In der warmen Jahreszeit sprudelt das Wasser von 9.30 Uhr bis 20 Uhr.

Am Hauptweg entlang finden sich eine Reihe Spielgeräte für Kinder jeder Altersgruppe, wie z.B. die doppelte Schaukel in der Nähe des Wasserbeckens. Eine Spielgerätekombination mit Kletternetz, Turm und Rutsche lässt Kinder zwischen vier und zwölf Jahren auf ihre Kosten kommen. In der Nähe des Wasserspielplatzes kann man auf Reifen schaukeln und auf der Seilbahn kann man ganz schön Tempo kriegen.

Am Sandkasten an der Wohnmobilstellplatz-Anlage stehen Kletternetz, Free-Climbing-Wand und Sprossenwand für kleine Bergsteiger zur Verfügung.